Das Leben startet bei dir!

Veröffentlicht von Daniel

am 22. März 2016
"

Lesen

Vergiss nicht, dass die Leidenschaft und die Energie, die andere anzieht, mit dir selbst beginnt. Wenn du deine Leidenschaft verlierst, wirst du langsam auch deine ganze Unternehmungslust verlieren. Es wird dann einfach „nur“ noch Arbeit sein. Sicher zu stellen, dass die eigenen Bedürfnisse befriedigt werden, schafft die Voraussetzung, auch das Leben von anderen (positiv) zu verändern.

Nein, es geht hier nicht um Work-Life-Balance, denn was soll das überhaupt sein? Arbeit und Leben sollten keine getrennten Dinge sein, die man gegeneinander aufwiegen muss.
Da ist „nur“ Leben.

In unserer heutigen Welt, in der der Antrieb individualistisch und konsumorientiert ist, ist es nicht mehr angesagt, sich auf sich selbst zu fokussieren. Wir loben Anführer, die sich in den Dienst der Mannschaft oder der Firma stellen – das ist gut so und das tun wir zu Recht.
Allerdings dürfen wir nicht vergessen, uns auch selbst zu lieben und uns die Chance zu geben, das Leben zu leben, das wir wollen. Es geht darum, Lebenserfahrung zu sammeln und lebendig zu sein, nicht darum, Dinge anzuhäufen.

Und obwohl es mit einem selbst und der inneren Sehnsucht beginnt, kommt die Erfüllung mit dem Aufbau von Verbindungen zu anderen und davon, sie mit auf die Reise zu nehmen.

Was ist der Lebensstil, den du leben möchtest und wie kannst du beginnen, diesen zu leben – jetzt gleich – während du andere davon begeisterst, es dir gleich zu tun?

Let’s do this!

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.